Seit der ersten Runde Beachvolleyball hat sich einiges getan. Auch heute gibt es noch einige Gemeinsamkeiten zwischen Beachvolleyball und Hallenvolleyball, aber auch genauso viele Unterschiede. Aufgrund der besonderen Regeln und Bedingungen beim Beachvolleyball haben sich neben den Grundtechniken wie Baggern und Pritschen auch spezielle Techniken entwickelt, die es beim Hallenvolleyball in dieser Form nicht gibt. Vom Skyball beim Aufschlag, über den Tomahawk bei der Ballannahme, bis hin zum Cobra-Shot beim Angriff, wir haben uns die gängigsten Techniken angeschaut und erklärt. 

Da eine Mannschaft nur aus zwei Spielern oder Spielerinnen besteht, ist es umso wichtiger das sich die beiden optimal absprechen. Sie müssen genau wissen wie der oder die andere läuft und blockt um das restliche Spielfeld abzudecken. Hierfür werden beim Beachvolleyball Handzeichen genutzt, welche wir uns in dem Artikel zum Blocken auch noch einmal genauer anschauen. 

Trainiere die Techniken auf einem Beachvolleyballfeld in deiner Nähe

Herunterladen auf Google PlayHerunterladen auf App Store